Die 30km/h Höchstgeschwindigkeit war der 1.Schritt in die richtige Richtung. Leider gilt diese Regelung erst ab 300m vor dem Schulgelände. Ich habe mal die Fahrzeuge zur Mittagszeit gezählt. Es befuhren 750!!! Fahrzeuge den Teil der Bonnstraße (zwischen „Am Lintacker“ und „Friedrich-Ebert-Straße) zwischen 13:00 und 14:00 Uhr an einem Donnerstag! Zu Stoßzeiten erhöht sich die Fahrzeuganzahl noch einmal. Eine Reduzierung des Verkehrsaufkommes wäre wünschenswert um die Lebens- und Wohnqualität zu steigern. Ob die Umgehungsstraße hier hilfreich sein wird, bleibt abzuwarten.