Die Linienführung der 18 in Tieflage würde den Knotenpunkt erheblich verbessern. Mangels Rückstaus könnte die Busspur entfallen, was dem Fahrradfahrer entgegenkommen würde. Die Bahnsteige könnten von jeder Straßenseite erreichbar gemacht werden. Der marode Tunnel könnte entfallen. Das neue Wohngebiet hätte mit weniger Lärm zu rechnen.(Einsparung teurer Lärmschutzmaßnahmen)