Seit Jahren liegt hier ein Grundstück brach. Es wird regelmäßig von dem Besitzer (?) gemäht. Anfangs ist es für einen Sommer so belassen worden und genau das war herrlich! Wie viele Insekten und Vögel darin lebten, wahnsinn! Wäre es nicht im Sinne der urbanen Biodiversität sinnvoll, Erholungsräume so zu gestalten, dass Tiere und Pflanzen frei leben können?
Gerne stelle ich mich zur Verfügung, um dieses Grundstück zu versorgen, zu sähen, zu wässern etc.