Welche Orte in Hermülheim sind mir wichtig? Wo sollte sich in Hermülheim etwas ändern? Was läuft gut und was läuft schlecht? Einfach in den virtuellen Stadtplan der Stadt reinklicken und Tipps, Kenntnisse, Meinungen und Ideen weitergeben, sich darüber austauschen und damit Stadtentwicklung beeinflussen! Im Zeitraum vom 16. April 2018 bis zum 03. Juni 2018 können Sie Ihre Beiträge in der Wikimap Hermülheim hinterlassen!

-> Zur Karte

Die Stadt Hürth erarbeitet ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für den Stadtteil Hermülheim (ISEK Hermülheim), um eine Zukunftsvision für Hermülheim zu entwerfen. Mit dem Konzept möchte die Stadt auf die verschiedenen Herausforderungen für Hermülheim reagieren und wesentliche Ziele und Schwerpunkte der zukünftigen Entwicklung setzen. Langfristiges Ziel ist eine möglichst hohe Lebensqualität in Hermülheim. Das Konzept soll den Orientierungsrahmen für zukünftige Entscheidungen, Investitionen, Projekte und Maßnahmen liefern. Nähere Informationen zum Stadtentwicklungskonzept erfahren Sie unter www.isek-hermuelheim.huerth.de.

Bei der Erarbeitung des Entwicklungskonzepts ist die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger gefragt: Wo liegen die besonderen Herausforderungen und Potenziale in Hermülheim? Was sind die Stärken und Schwächen des Stadtteils? Was muss sich ändern und was darf möglichst auf keinen Fall passieren? Um diese Fragen zu beantworten und neue Impulse für die Stadtentwicklung zu gewinnen, geht die Stadt Hürth neben den klassischen Beteiligungsangeboten einen neuen Weg des Dialogs über das Internet!

Mit der Wikimap Hermülheim wird das aus dem Internet-Lexikon „Wikipedia“ bekannte Wiki-Prinzip auf einen gemeinsamen Stadtplan übertragen: Sie haben die Möglichkeit, hier Ihre persönliche Meinung zum Projektraum Hermülheim, der durch eine blaue Linie abgegrenzt wird, einzutragen. In einer Karte können Sie Orte in Hermülheim markieren und kurze Texte einstellen sowie die vorhandenen Einträge einsehen und kommentieren. Die Wikimap trägt somit das vielfältige Wissen über das Leben in der Stadt zusammen und macht den Erfahrungsschatz für jedermann zugänglich.

Ihre Beiträge in der Wikimap ordnen Sie bitte jeweils einer dieser drei Kategorien zu:

Grünes Fähnchen: Das gefällt mir!
Zeigen Sie uns die Orte, die Ihnen gut gefallen. Echte „Perlen“ Hermülheims, auf die Sie stolz sind, die gut funktionieren, die bewahrt werden sollten und Potential für die Zukunft bieten. Orte zum Wohlfühlen, an denen Sie gerne Zeit verbringen oder die Ihnen im Alltag helfen. Kurzum: Markieren und beschreiben Sie die Qualitäten des Stadtteils aus Ihrer Sicht!

Rotes Fähnchen: Hier ist ein Problem!
Welche Orte gefallen Ihnen in Hermülheim nicht und wo sehen Sie Probleme und Herausforderungen? Wo liegen die „Wunden“ des Stadtteils, die Ihre Lebensqualität beeinträchtigen und dafür sorgen, dass Sie sich nicht so wohl fühlen, wie Sie gerne möchten? Kurzum: Markieren und beschreiben Sie die Misstände des Stadtteils aus Ihrer Sicht!

Blaues Fähnchen: Hier habe ich eine Idee! / Das könnte sich ändern!
Wie sind Ihre Vorschläge für eine Verbesserung der Situation? Wo haben Sie bereits Ideen für die Aufwertung und Verbesserung des Stadtteils? Und wie sehen diese aus? Kurzum: Markieren und beschreiben Sie Ihre Ideen und Vorschläge für Hermülheim!

Die Lebendigkeit und Qualität des virtuellen Stadtplans Wikimap ist abhängig von der aktiven und kreativen Teilnahme seiner Nutzerinnen und Nutzer. Alle können mitmachen! Egal, ob Sie in Hermülheim wohnen, arbeiten, zur Schule gehen, Sport treiben…

Jeder Hinweis ist wertvoll und fließt in die weitere Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzepts mit ein!

Schauen Sie vorbei!
Seien Sie aktiv dabei!
Kommunizieren Sie mit Anderen!